Paarberatung Leipzig

Paarberatung, Eheberatung

Anja Schenk Anja Schenk
Riemannstraße 35 (Hinterhaus)
04107 Leipzig

Telefon: (0177) 8521473
Email:
www.anja-schenk.de

Falls ich in einem Beratungsgespräch sein sollte, können Sie mir eine Nachricht hinterlassen, in der Sie Ihre Rückrufnummer angeben, damit ich Sie zurückrufen kann. Trennlinie

Verfahren - psychologische Beratung:
Ich biete Ihnen tiefenpsychologisch basierte Einzel- und Paarberatung in Verbindung mit systemischen Ansätzen an, was sich in der Praxis bewährt hat. Hierbei ist eine vertrauensvolle Zusammenarbeit für mich das Wichtigste. Für den Erfolg einer Beratung ist es unerlässlich, dass eine Atmosphäre des Vertrauens und Wohlfühlens zwischen Ihnen und mir entsteht. Als Beraterin versuche ich den Weg dafür zu ebnen, in dem ich Ihnen gegenüber eine wohlwollende, vorurteilsfreie und respektvolle Haltung einnehme. Sie finden bei mir einen vertrauensvollen Raum, in dem Sie über Ihre Ängste, Probleme und Wünsche frei sprechen können.

Paarberatung:
Paarberatung können Menschen mit oder ohne Eheschein, gemischt- oder gleichgeschlechtlich und ohne Altersbeschränkung für sich nutzen. Sie eignet sich aber auch für Geschwister, Freunde, Kollegen oder Geschäftspartner. Es geht um das Miteinander zwischen ihnen und beinhaltet in jeder Phase einer Beziehung eigene Themen, mit neuen Herausforderungen. Um diesen Balanceakt zu meistern und die Kommunikation miteinander gestalten zu können, benötigen Sie zum einen Mut, über Ihre Gefühle zu reden und zum anderen das Wissen um die eigenen Bedürfnisse und Grenzen, sowie die des jeweiligen Partners. Dabei kommen Sie mit ihren innersten Gefühlen in Berührung, die Sie auch Wut, Traurigkeit, Scham bis hin zu existenziellen Ängsten spüren lassen. Diese Gefühle wahrzunehmen, mit ihnen auf behutsame Weise gemeinsam als Paar umzugehen, um sie letztlich annehmen und auflösen zu können, ermöglicht Ihnen eine andere Sicht auf ihre Beziehung. Ich begleite Sie mit meiner Person und meinem Fachwissen gern bei diesem Prozess. Dabei ist mir wichtig, dass Sie die Fähigkeit dafür entwickeln, als Paar mit belastenden Situationen umgehen zu lernen. Beide Partner sollten Ihre Bereitschaft, an Ihrer Beziehung arbeiten zu wollen, mitbringen und die Ursachen nicht nur im Verhalten des jeweiligen Anderen suchen.

Vita / Qualifikationen:
Ich bin Diplomsozialpädagogin und habe ein Diplom in Integrierter Familienorientierter Beratung (IFB), welche tiefenpsychologische Beratung mit Einzelnen, Paaren und Familien (DAKJEF, EZI Berlin) beinhaltet.
Am Evangelischen Zentral Institut für Familienberatung (EZI) in Berlin, das zu den führenden Instituten für tiefenpsychologische Beratung gehört, habe ich meine dreijährige Ausbildung als Beraterin für Einzelne, Paare und Familien abgeschlossen. Während dieser Ausbildung konnte ich in der evangelischen Integrierten Beratungsstelle Halle neue Praxiserfahrungen sammeln. Wichtige Weiterbildungen für beratungsrelevante Fachgebiete waren z. B., Kommunikation, Wahrnehmung und Körpersprache sowie die Beratungsarbeit mit hochstrittigen Eltern nach einer Trennung und Scheidung. Seit 12 Jahren arbeite ich neben der Arbeit in eigener Praxis in dem psychosozialen Gemeindezentrum des Trägerwerks sozialer Dienste in Leipzig und begleite dort chronisch psychisch kranke Menschen in ihrem Wohnumfeld (ABW).

Abrechnungsmodus:
Die Krankenkassen ersetzen die Kosten Psychologischer Tätigkeit zur „Aufarbeitung und Überwindung sozialer Konflikte“ nicht, sondern übernehmen ausschließlich die Kosten für die „Heilung und Linderung von Störungen mit Krankheitswert“. Die Psychologische Beratung mit Einzelnen, Paaren oder Familien ist eine Dienstleistung, deren Kosten Sie selbst tragen müssen. Diese Kosten schließen Vor- und Nacharbeit ein und erfolgt als Barzahlung im Anschluss an jede Sitzung.

Sonstige Informationen:
Eine Beratung beginnt bei mir immer mit einem ersten Gespräch, in dem Sie die Gelegenheit haben, mich persönlich kennen zu lernen und in dem ich einen ersten Eindruck von ihrer Lebenssituation sowie ihren Wünschen und Zielen bekomme. Ich werde Sie bitten mir Ihre Situation, die Sie gerne verändern möchten, zu beschreiben. Gemeinsam können wir ein erstes realistisches Ziel herausarbeiten, das Sie mit der Beratung anstreben und erreichen möchten. Am Ende des Gespräches gebe ich Ihnen eine Zusammenfassung, was ich von Ihnen und Ihrem Anliegen gehört und verstanden habe.
Um gezielt nach tieferen Ursachen der Konflikte zu suchen und diese zu verstehen, erörtern wir nicht nur Ihre aktuelle Situation Ihres Lebens oder Ihrer Partnerschaft, sondern versuchen auch aus den Erlebnissen in Ihrer Vergangenheit Rückschlüsse zu finden.

Schweigepflicht / Datenschutz:
Personenbezogene Daten werden nur mit Ihrem Wissen und Ihrer Einwilligung erhoben und werden nicht ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis an Dritte weitergegeben. Sie dienen ausschließlich meiner Kontaktaufnahme mit Ihnen und der Rechnungslegung.
Alle persönliche Daten und sämtliche Inhalte der Beratung unterliegen dem Datenschutz und der Schweigepflicht (§ 203 Abs. 124 StGB).